Twitter hat erneut Kürzungen bei seinem Online-Sicherheitsteam vorgenommen. Laut einem Bericht des Wall Street Journals wurden mehr als 300 Mitarbeiter entlassen, die sich mit der Bekämpfung von Hassrede, Falschinformationen und anderen Inhalten befasst haben, die gegen die Richtlinien des Unternehmens verstoßen.

Diese Kürzungen kommen nur wenige Monate nach einer ähnlichen Entlassungswelle im Juli. Twitter hat die Entlassungen bestätigt, aber nicht die genaue Anzahl der betroffenen Mitarbeiter angegeben. Die Kürzungen werden als Teil einer größeren Umstrukturierung des Unternehmens angesehen, bei der die Teams, die sich mit Online-Sicherheit befassen, zusammengelegt werden.

Link zum Beitrag: https://www.theguardian.com/technology/2023/jan/07/twitter-reportedly-makes-more-cuts-to-online-safety-teams

Wir spenden Bäume! Für jede*n Gesprächspartner*in einen Baum. Aktuell haben wir bereits 90 Bäume gespendet!
This is default text for notification bar