In den USA hatte man bereits im vergangenen Jahr dem Netzwerk gedroht. Nun folgt offensichtlich auch die EU. Dort sieht man es als nicht hinnehmbar, dass Nutzer innerhalb weniger Sekunden von scheinbar harmlosen Funktionen zu gefährlichen, manchmal sogar lebensbedrohlichen Inhalten gelangen können.

Das sagt zu mindestens EU Kommissar Thierry Beton. Zudem besorgen ihn Vorwürfe, dass Journalist:innen ausspioniert und personenbezogene Daten außerhalb der EU übermittelt worden sind. TikTok habe sofort reagiert und deutlich signalisiert, dass man sich um die Einhaltung der EU Rechtsvorschriften und zum Datenschutz kümmern wolle. Wir werden sehen.

Link zum Beitrag: https://www.handelsblatt.com/politik/international/social-media-lebensbedrohliche-inhalte-eu-kommission-warnt-tiktok/28936682.html

Wir spenden Bäume! Für jede*n Gesprächspartner*in einen Baum. Aktuell haben wir bereits 90 Bäume gespendet!
This is default text for notification bar